Wie alles begann ...

 

Irgendwie gleichen sich die Geschichten, wie Gleichgesinnte zum Slotracing gekommen sind, in vielen Details.

 

Im zarten Alter von 3 Jahren schenkten mein Vater und Opa mir eine Carrera 124 zu Weihnachten. Allerdings bin ich heute noch davon überzeugt, dass die beiden sich eher selbst etwas Gutes tun wollten :-)). Das Kind im Manne halt ...

 

Aus dieser Zeit gibt es bereits einige Beweisfotos.

 

1969 - der Virus wird gepflanzt (1)Meine Erinnerungen an diese Zeit sind eher oberflächlich. Ich bin jedoch sicher, dass in den Jahren danach die Bahn um Heiligabend herum aufgebaut wurde, um die Zeit bis zur Bescherung zu überbrücken. Das sollte mich wohl davon abhalten, immer ungenießbarer zu werden, weil ich endlich meine Geschenke sehen wollte.

 

1969 - der Virus wird gepflanzt (2)

 

 

 

 

Die Sache verselbständigte sich jedoch und irgendwann waren die Rennen wichtiger als die Geschenke. Man musste uns regelrecht zur Bescherungszeremonie zwingen - auch unter Androhung roher Gewalt.

 

Später fanden heiße Rennen mit Freunden in meinem Zimmer statt. Die Jahreszeit spielte da schon keine Rolle mehr. Aus dieser Zeit gibt es noch reichlich Fahrzeuge, die heftige Kampfspuren aufweisen. Im nachhinein betrachtet ging es in dieser Zeit mehr um Zerstören als ernsthaftes Rennfahren. Bei den Fahrzeugleichen, die heute einen hohen Wert hätten, eine bedauerliche aber leider auch unabänderliche Realität.

 

Danach verschwanden Schienen und Fahrzeuge in irgendwelchen Kisten und harrten in dunklen, feuchten Kellern ihrer Wiederentdeckung.

 

Im Jahr 2004 sprach mich ein Arbeitskollege auf den Carrera-Club an. Er kenne da ein Renncenter in seiner Nähe, wo man stundenweise die Bahn belegen könne. Ob wir nicht mal ein paar heiße Runden drehen wollten?

 

Gesagt getan. Ein Termin war schnell ausgemacht und es begann im Slot Inn in Bietigheim-Bissingen, was momentan seinen vorläufigen Höhepunkt auf diesen Seiten findet - das Slotracing Fieber war wieder ausgebrochen.

 

Wir schauten uns noch die eine oder andere Vereinsbahn an. Doch der Wunsch nach einer eigenen Strecke für heiße Runden mit Freunden und als permanenter Testkurs wuchs mehr und mehr.

 

Weihnachten 2004 wurde dann das erste eigene Projekt umgesetzt. Doch dazu mehr auf der Seite Die Bahn im Wandel der Zeit.

 

 

↑ Zum Anfang der Seite

 

 

<- Zurück - Was ist neu? | Zur Startseite | Weiter - Die Bahn im Wandel der Zeit ->

 

Copyright Vermerk slot-xtreme 2010
CSS ist valide! Valides XHTML 1.0 Transitional